Category

Vernetztes Arbeiten und Unternehmensnetzwerke

5 Empfehlungen für das Gelingen eines Enterprise Social Network und Social Collaboration Tools

In mir bekannten Unternehmen, die Social Collaboration Tools für die interne Vernetzung erfolgreich einsetzen, sagen die Mitarbeiter, dass sie Kollegen mit relevantem Fachwissen und die richtigen Experten weitaus besser finden. Warum funktioniert dies in manchen Unternehmen besser als in anderen und wieso machen Unternehmen immer wieder dieselben Fehler, wenn Sie Social Collaboration Tools einführen? In diesem Artikel beschreibe ich die fünf wichtigsten Empfehlungen für das Gelingen eines Einterprise Social Networks und Social Collaboration Tools.

Agile Führung – Impulse und Schritte zum erfolgreichen Management

Die vernetzte und digitale Arbeitswelt stellt neue Anforderungen an Führungskräfte und Unternehmensführung. Mitarbeiter müssen heutzutage die Möglichkeit haben selbstbestimmt, eigenverantwortlich und zielgerichtet zu handeln. Viele stellen auch diesen Anspruch an ihren Arbeitgeber. Das Thema agile Führung beinhaltet viele Facetten. Hier möchte ich einige Impulse geben, mit denen ich in jede Unternehmen zum Start in eine solche Arbeitsweise beginne

5 Tipps zur Dokumentation von Erfahrungswissen in Prozessen – oder wie man Best Practice Wissen nutzbar macht

Wenn Produktentwicklungszyklen immer kürzer, Abläufe immer komplexer werden und Projektbeteiligte mit unterschiedlichen Erfahrungen zusammenkommen, kommt dem kontinuierlichen individuellen Lernen und dem Weiterentwickeln des Unternehmenswissens eine wichtige Rolle zu, um nicht ständig das Rad neu erfinden zu müssen und Innovationen voran zu treiben. In diesem Blogartikel gebe ich fünf Tipps, was Sie beachten sollten, wenn es darum geht Erfahrungswissen (Tipps, Tricks) in den Prozessen zu sichern, und wie Sie einen nachhaltigen Wissensspeicher aufbauen.

5 Gründe und Glaubensätze warum Wissensmanagement oft nicht gelingt

In diesem Blogartikel möchte ich auf die wichtigsten Gründe eingehen, warum Unternehmen immer wieder Probleme beim Umgang mit Wissen und sich mit Lösungskonzepten schwertun. Im Folgenden schildere ich meine Erfahrungen aus der Praxis und möchte Anregungen und Tipps geben, wie das Thema Wissensmanagement optimal anzugehen.

„Wir haben ein Intranet und keiner macht mit!“

Nicht das Werkzeug ist die Basis aller Überlegungen, sondern die jeweiligen Anforderungen aus der Arbeitswelt – also der Kontext - der Mitarbeiter. Erst dann kann der Nutzen eines Intranets erkannt werden und die Mitarbeiter machen mit. Ein paar Denkanstöße zur richtigen Wissensmanagement-Strategie.

Was bringt uns das Wissensmanagement-Projekt?

Dies ist seitens der Mitarbeiter und des Managements die häufigste gestellte Frage. In meinem heutigen Blogartikel möchte ich darauf konkrete Antworten geben. Wenn diese Frage sehr gut beantwortet wird, dann ist eine gute Basis für Motivation bei den Mitarbeitern und Akzeptanz des Managements für zu implementierten Wissensmanagement-Werkzeuge geschaffen.

9 Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Social Collaboration

Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dem Begriff "Social Collaboration". Vernetztes Arbeiten ist im Trend und ist in aller Munde. Rund 90 Prozent aller Social Collaboration Projekte scheitern. Der Grund ist, dass die Implementierung von Tools allein reicht nicht, um zu einem erfolgreichen vernetzten Arbeiten und Wissenstransfer zu gelangen. Unternehmen müssen einige Hausaufgaben im Vorfeld der Einführung erledigen. Der Beitrag stellt sie neun wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Social Collaboration Tools vor.

In 5 Schritten zum Performance Support

Der Begriff "Performance Support" steht für ein Konzept des "arbeitsplatznahen Lernens". Die Basis bilden die Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Damit vorhandenes Wissen für die Prozessausführung wirklich nutzbar und hilfreich für den Mitarbeiter ist, sollte das Wissens- und Informationsmanagement, die Mitarbeiterentwicklung und das Lernen den Fokus auf den so genannten „Moment of Need“ richten. Das heißt, der Mitarbeiter wird direkt bei der Ausführung der Tätigkeit mit dem benötigten Wissen proaktiv unterstützt.

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?