Engagierte und erfolgreiche Zusammenarbeit und Führung im digitalen Team

Nicht nur die wirtschaftliche Wertschöpfung in Unternehmen verändert sich rasant, sondern auch der Arbeitsalltag jedes Einzelnen. Dies stellt neue Anforderungen an Teamstrukturen, Kommunikation in verteilten Teams, an das Treffen von Entscheidungen und dem Einsatz von Tools.

In vielen Unternehmen ist vermehrt eine Art hybride Teamkonstellation zu beobachten: Teammitglieder und Teamleitung arbeiten an einem Ort oder in einer Region virtuell zusammen oder einzelne Teammitglieder, viel häufiger aber die Teamleitung, sind fernab lokalisiert.

In solchen digitalen Teams müssen Arbeitsstrukturen geschaffen werden, zu denen nun neu auch Interaktionsstrukturen gehören, damit die Produktivität steigen kann.

 

Dabei gilt es die folgenden Herausforderungen zu meistern:

  • Teammitglieder sollen sich wie in der analogen auch in die digitale Welt einbringen, mitmachen und produktiv arbeiten
  • Entscheidungen müssen schnell getroffen werden
  • jedem Teammitglied muss seine Rolle klar sein und auch bei mangelndem Face-to-Face-Kontakt ein Wir-Gefühl entwickeln
  • es muss ein klares Commitment zur Aufgabenerledigung und Vertrauen zur Ausführung vorliegen
  • Teammitglieder müssen in der Lage auftretende Probleme selbst zu lösen und selbstorganisiert zu arbeiten
  • bei der Vielzahl an Social Collaboration Tools gilt es die richtigen auszuwählen und Nutzungsorientiert einzusetzen

 

Dies bedeutet:

  1. Ziele, Erwartungen, Guidelines und Werte für das digitale Team und Zusammenarbeit definieren
  2. Entscheidungen treffen, selbstorganisiertes Arbeiten fördern und Feedback geben
  3. das „digitale Office“ simulieren, Zusammengehörigkeitsgefühl wie im analogen Büro verschaffen
  4. Aktivitäten koordinieren, Kommunikation gewährleisten, Interaktion und Zusammenhalt in virtuellen Teammeetings ermöglichen
  5. die richtigen Tools und Technologien zur Kommunikation und Zusammenarbeit einsetzen
  6. Online-Meetings gekonnt abhalten
  7. Communities aufbauen und am Leben halten
  8. die eigene Führungsrolle reflektieren

 

 

Die Führung in virtuellen Teams ist eine Chance, die eigenen Fähigkeiten und die der Teammitglieder in einem neuen Kontext weiterzuentwickeln. Die Ausgestaltung der Schnittstelle zwischen der virtuellen digitalen Welt und der analogen Organisation mit ihren Formalitäten, in der sich die Mitarbeiter bewegen, ist die neue Rolle und Aufgabe der Führungskraft. Dies bedeutet auch, dass in der heutigen komplexen Welt eine Person alleine nie vollständig alle relevanten Informationen haben kann, um richtige Entscheidungen zu treffen. Deswegen macht es Sinn einen größeren Kreis mit einzubeziehen oder Entscheidungen gekonnt an die richtigen Mitarbeiter zu delegieren und selbstorganisiertes Arbeiten und Probleme lösen zu fördern

Viele vorliegende Kommunikationsprobleme kommen daher, weil die Mitarbeiter, die zusammenarbeiten müssen, um ein Ziel zu erreichen, unterschiedlichen Abteilungen mit unterschiedlichen Zielsetzungen angehören. Führungskräfte erzielen bessere Ergebnisse in angepassten Teamstrukturen, wenn die Mitarbeiter in einem cross-funktionalen Team mit verschiedenen Fähigkeiten, die für das Erreichen des Ziels notwendig sind, zusammenarbeiten und gut vernetzt sind. Eine Arbeitsweise in festen funktionalen Strukturen passt nicht mehr zum heutigen Arbeiten in der digitalen Welt.

Führungskräfte und Mitarbeiter, mit denen ich spreche, suchen nach Klarheit und Orientierung, was Sie konkret tun können um mit dem Paradigmenwechsel und mit den neuen Anforderungen umgehen zu können. Dabei ist es wichtig, den ersten kleinen und einfachen nächsten Schritt auf Basis der jetzigen Unternehmenssituation zu identifizieren. Sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter müssen dort abgeholt werden, wo sie stehen.

 

In meinem Workshops lernen Sie und Ihre Mitarbeiter:

  • ein digitalen Teams zu managen
  • Collaboration und Tools mit dem Business zu verbinden und erfolgreich einzusetzen
  • in virtuellen Unternehmensnetzwerken zu agieren
  • remote und ortsunabhängig zusammenzuarbeiten

 

Wir erarbeiten gemeinsam einen praxisorientierten Plan zur Umsetzung, ohne in Dogmen zu verfallen.

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?